zurück 3D Lasergravur Eine Spezialdisziplin bei der Lasergravur ist das Gravieren dreidimensionaler Formen. Durch unterschiedliche Intensitäten des Laserstrahls werden unterschiedliche Eintauchtiefen generiert. Mittels eines geschickt geschriebenen Gravurprogramms ist es nun möglich, mit diesen Unterschiedlichen Eintauchtiefen 3D-Formen in dem gewünschten Material zu erzielen. Mit dieser Technik sind aufwändige Gravuren möglich, die z. B. im Holzbereich an Schnitzereien erinnern, angewendet auf Acrylglas entstehen figürliche Darstellungen mit der Anmut einer Glasfigur. Im Vergleich zu einem CNC-gefrästen Motiv hat dieses Verfahren den Vorteil des berührungslosen Arbeitens - somit ist auch die Verarbeitung von Kleinteilen problemlos möglich. Auch das Schreiben des Gravur- bzw. Fräsprogramms ist mit dieser Technik schneller zu realisieren als beim klassischen Fräsen.

Medienfabrik Trebes

Inhaber: Dominik Trebes

Tiefenweg 13

 

D-96337 Ludwigsstadt

Tel.: +49 (0) 92 69 - 98 06 20

info@trebes.biz

Impressum

Kontakt