zurück zurück
Plastisoltransfer Der Klassiker im Textildruck ist der Siebdruck. In diesem, seit Mitte des 20. Jahrhunderts bekannten Verfahren, wird mittels Art Schablone (=-‚Sieb) die Farbe direkt oder indirekt auf das bedruckte Textil aufgetragen. Das Siebdruckverfahren eignet sich vor allem wenn es um die Fertigung mittlerer bis großer Stückzahlen geht. Das Verfahren zeichnet sich durch leuchtende und kräftige Farben aus. Um dies auch bei dunklen Textilien garantieren zu können wird der eigentliche Aufdruck mit einer weißen Farbe unterdruckt. Siebdruck findet man in nahezu allen Bereichen. Es werden sowohl einfache T-Shirts oder Sweatshirts als auch Tragetaschen oder Rucksäcke mit diesem Verfahren veredelt. Um die Vorteile des Siebdrucks mit den Vorzügen eines Transferverfahren zu kombinieren, verwende wir hauptsächlich keinen direkten Siebdruck sondern einen Siebrucktransfer, auch Plastisoltrasfer genannt

Medienfabrik Trebes

Inhaber: Dominik Trebes

Tiefenweg 13

 

D-96337 Ludwigsstadt

Tel.: +49 (0) 92 69 - 98 06 20

info@trebes.biz

Impressum

Kontakt